Das Stahlwerk baut auf eine neue ERP-Software mit großem Funktionsumfang

moderne ERP SoftwareDas Stahlwerk ist Erzeuger hochwertigen Stahls, kann jährlich eine Kapazität von über 500.000 Tonnen Walzdraht bieten und beschäftigt etwa 270 Mitarbeiter. Das Werk als solches wurde bereits 1971 gegründet und ist dank zahlreicher Modernisierungen mittlerweile eines der modernsten, produktivsten und umweltfreundlichsten Stahl- und Walzwerke, ebenso wurde über die Jahre in eine stetige Ausweitung der Produktpalette investiert.

Die aktuelle ERP-Software wird zukünftig abgelöst und durch eine aktuellere ERP-Lösung ersetzt. Im Fokus stehen hierbei insbesondere die Bereiche Einkauf, Verkauf, Lagerhaltung, Versand, Produktpaletten sowie die Finanzbuchhaltung. Zudem soll das neue System über alle standardmäßigen Grundfunktionen verfügen und für eine Anwenderzahl von bis zu 50 Personen ausgelegt sein. Eine spätere Erweiterung ist dabei ebenfalls bereits als mögliche Option eingeplant.

Bild: ©pressmaster - Fotolia