Neue Version 5.5 des ERP von godesys

Unter dem Leitspruch „Smart & Sexy“ veröffentlicht godesys ERP das neueste Update 5.5, welches mit leistungsstarker Technologie und einem anpassungsfähigen, benutzerfreundlichen Design aufwartet. Darüber hinaus ist auch das nahtlose Prozesskettenmanagement ein wichtiger Bestandteil der modernen ERP-Software und ebenso bietet sie neue Funktionen für Automatisierungen.

Software-Design für optimierte Usability

ERP Software3D-Icons mit Farbcode und neue Modul- und Login-Icons sorgen zusammen mit einer integrierten Schnellsuche für ein schnell verständliches und zudem sehr übersichtliches Interface, welches auch von neuen Anwendern der Software schnell erfasst werden kann. Zudem überzeugt die neue Version mit flexibler Steuerung, die beispielsweise die intuitive Bedienung für Besucher von Webportalen ermöglicht, die Massendatenerfassung beherrscht und Informationen schnell zugänglich macht. Gerade dadurch ermöglicht das neue Update der ERP-Software eine hohe und zudem konsistente Anwenderakzeptanz.

Business Intelligence und webbasierte Oberflächen

Die ERP-Software ist zudem webbasiert aufgebaut und verfügt darüber hinaus über die Option, alle Daten im ERP visualisieren zu können oder diese direkt zu bearbeiten. Die interaktiven Dashboards verfügen außerdem über eine praktische Drag & Drop-Umgebung, die ebenfalls für Effizienz und Nutzerfreundlichkeit sorgen.

Bild: ©Jakub Jirsák - Fotolia