Neue ERP-Software der Asseco Germany AG

Die neue Unternehmenssoftwarelösung der Asseco Germany AG trägt den Namen APplus 6.0 und überzeugt durch die flexible LinkPlus-Technologie, welche im Bereich ERP bisher einzigartig ist. Zudem verfügt die neue ERP-Software über eine überarbeitete grafische Oberfläche und aufgerüstetes und verbessertes Projektverwaltungsmodul.

Neue Nutzeroberfläche, Multisite-Technologie und weitere Innovationen

Asseco ERP SoftwareDie User-zentrierte Lösung enthält darüber hinaus eine moderne Multisite-Technologie, welche dafür sorgt, dass Firmen ihre Mandanten und Gesellschaften in das ERP-System integrieren können. Dies erfolgt sowohl zeit- als auch ortsunabhängig. Mithilfe neuer, innovativer Dashboards erfasst APplus 6.0 alle relevanten Daten und fasst diese übersichtlich für den Nutzer zusammen – je nach Bedarf können diese Grafiken und Schaubilder dann im Nachhinein durch die User weiter aufbereitet werden. Die neue Volltextsuche rundet die Funktionalitäten der Software ab.

Gerade für mittelständische Unternehmen werden Software-Pakete benötigt, die immer leistungsstärkere und bessere Funktionen aufweisen, um die jeweiligen Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten. Für die Entwicklung der neuen APplus-Generation wurde dieser Umstand daher stets miteinbezogen.

Bild: ©buchachon - Fotolia