Großer ERP-Vergleich bei Dentaltechnikhersteller für optimiertes Arbeiten

Ein renommierter Hersteller von Dentalgeräten sowie Dentalmaterialien, der als Zulieferer für Zahntechniker und Dentallabors tätig ist, war vor einiger Zeit auf der Suche nach einem neuen ERP-System, welches seinen wachsenden Ansprüchen kompetent zur Seite stehen sollte.

Software-Vergleich für leistungsstarkes System

ERP Software optimierenNach einem umfassenden ERP-Vergleich entschied sich das Unternehmen für eine Software, die besonders leistungsstark sein und zudem über zahlreiche Grundfunktionen verfügen sollte. Darüber hinaus war dem Unternehmen wichtig, dass die Bereiche Office-Software, Ordner Handling, Produktionsplanung, Kontaktinformationen sowie ein integriertes Qualitätsmanagement-Modul in dem Programm enthalten sein sollten. Außerdem war eine Schnittstelle zu Microsoft Dynamics wichtig.
Da das Unternehmen vermehrt international tätig ist, sollte die ERP unicodefähig werden, um so auch den Schriftverkehr in beispielsweise russisch oder chinesisch zu ermöglichen. Insgesamt wurde das neue System für eine Anwenderzahl von bis zu 80 Nutzern ausgelegt.

Das Unternehmen gilt als feste Größe auf dem Dentalmarkt, wurde bereits 1925 gegründet und produziert seitdem hochwertige dentaltechnische Instrumente. Hauptkunden sind hierbei insbesondere zahntechnische Labore und Zahnarztpraxen, wobei im großen Maßstab weltweit geliefert wird.

Bild: ©Scanrail - Fotolia