ERP-Lösungen im Systembau

ERP SystemeEin renommierter Schaltanlagenhersteller und Zulieferer interessierte sich in der Vergangenheit für ein neues und auf sein Unternehmen besser abgestimmtes ERP-System. Das Unternehmen ist insbesondere durch die Entwicklung und Vermarktung zukunftsweisender Technik bekannt geworden und denkt hierbei den Bereich von Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen in hohem Maße ab, aber auch Elektrotechnik und Systembau gehören in das Portfolio der Firma. Dank stetiger Innovationen, die sich in der Produktpalette und den Fertigungsverfahren wiederspiegeln, kann das Unternehmen darüber hinaus höchste Qualität und Zuverlässigkeit seinen Kunden über garantieren. Hierbei sind sowohl die Planung, die Konstruktion, aber auch Engineering und Fertigung durch ein hohes Maß an Material und Fertigungswissen gedeckt, dass im Zweifelsfall auch ohne zu zögern mit den Kunden geteilt wird.

Mittlerweile ist das Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich auf dem Markt etabliert und wollte daher vor einiger Zeit den Sprung auf ein neues ERP-System wagen. Grund dafür ist vor allem der, dass das bisherige System veraltet war und den Standards nicht mehr gerecht werden konnte. Aufgrund dessen startete das führende Management einen umfangreichen ERP-Vergleich, um eine möglichst gut passende und auf das Unternehmen abgestimmte ERP-Software zu finden. Als Grundvoraussetzungen sollten daher alle standardmäßigen Funktionen enthalten sein, darüber hinaus war aber auch das webbasierte Arbeiten ein wichtiger Punkt. Hierbei sollte allerdings bedacht werden, dass keine Cloud-, sondern eine Browserlösung bevorzugt wurde. Insgesamt sollte das neue System 25 Nutzer haben.

Bild: ©Jakub Jirsák - Fotolia