oxaion ag

  • Eisenstockstraße 16
  • 76275
  • Ettlingen
  • Deutschland
  • info@oxaion.de
  • Tel: 07243 / 590 356

Das Unternehmen oxaion stammt aus Ettlingen bei Karlsruhe und gehört zu den führenden deutschen Anbietern auf dem Gebiet der betriebswirtschaftlichen Software und bietet diesbezüglich hochwertige ERP-Software an, die sich nach den Bedürfnissen spezieller Branchen richtet. Aufgrund der so entstandenen jahrelangen Erfahrungen, die oxaion sammeln konnte bietet das Unternehmen ebenfalls umfassende Beratungs- und Consultingdienste an.

oxaion bietet zwei verschiedene ERP-Lösungen an, die sich oxaion business solution und oxaion open nennen und in denen mehr als 30 Jahre intensiver Entwicklung stecken. Beide Softwarelösungen richten sich an mittelständische Unternehmen, die entweder aus dem Großhandel oder aus der Industrie stammen. Die beiden ERP-Systeme bieten hierbei klassische Bereiche wie das Rechnungswesen, den Vertrieb, die Produktion oder das Finanzwesen, allerdings werden auch weitere Themen behandelt, die zum Beispiel den Bereich des integrierten Projekt- und Servicemanagements, das Business Process Management oder Business Intelligence in das System integrieren. Zudem ist die Software international und global ausgerichtet und steht als solches in zahlreichen Länderversionen und Sprachen zur Verfügung.

oxaion ERP

Das oxaion ERP kann auf allen gängigen Serverplattformen genutzt werden und verfügt über ein modernes und schlankes Design, welches eine Benutzeroberfläche enthält, die nach neuesten Kenntnissen der Ergonomie entwickelt wurde. Da das System als besonders offene Lösung konzipiert ist, ist eine Integration von Webanwendungen oder 3D-Visualisierungssoftware möglich, ebenso können Erweiterungen im Nachhinein hinzugefügt werden, um den Funktionsumfang beliebig auszubauen. Mithilfe weiterer Customizing-Werkzeuge lässt sich die Software zudem individuell an die Bedürfnisse des Kunden anpassen und enthält beispielsweise einen Design Modus oder einen Release-Wechsel. Zudem bietet oxaion open eine Client-Server-Verarbeitung, wodurch Anwender zahlreiche komfortable Tools nutzen können – dazu zählen zum Beispiel das Aufrufen der Software durch den Webbrowser oder tabbed browsing.